Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 08. Juni 2012 23:16

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.216
Webseite

[GELÖST] Selfregistration und E-Mails

Hallo,

hat jemandem eine gute Idee wie man die von Selfregistration/FEU produzierte E-Mails Sprachespezifisch macht?
Das heisst wenn man sich selber registriert in eine englische Seite dass man englische E-Mails bekommt.

Die Seite ist aufgebaut nach Rolf's Vorbild.

M.fr.Gr.
Jan


Ubuntu 16.04 KDE - Kubuntu 18.04 / win10 (1 duo-boot laptop)- LAMP
Raspi 4b mit Ubuntu 20.04 (64bit) und Mate.

Offline

#2 08. Juni 2012 10:31

NaN
Moderator
Ort: Halle (Saale)
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 4.422

Re: [GELÖST] Selfregistration und E-Mails

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, baut Rolf auf einem UDT zur Spracherkennung.
D.h. Du solltest im E-Mail Template die Variable {$lang} haben.
Und das wieder heißt, dass Du mit einfachen if-Bedingungen für jede Sprache einen eigenen Text ausgeben lassen kannst.
Was vermutlich nicht gehen wird, ist, dass man auch die Betreffzeile der E-Mail in entsprechender Sprache angeben kann.


Module: GBFilePicker, AdvancedContent
Sicherheit: Beispiel .htaccess-Datei
CMSms 1.12.2 unter PHP 7:
cmsms-1.12.2-php7.2-diff.tar.gz (nur die geänderten Dateien)
cmsms-1.12.3.zip (inoffiziell - komplett inkl. Installer)

Offline

#3 08. Juni 2012 18:18

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.216
Webseite

Re: [GELÖST] Selfregistration und E-Mails

Danke Nan,

ich war diese UDT vergessen.
Jetzt nochmals testen . . . .

Jawohl, funktioniert! Bekomme ordentlich nur deutscher Sprache mit deutschem Browser.

mfg
Jan

Beitrag geändert von Janl (08. Juni 2012 19:40)


Ubuntu 16.04 KDE - Kubuntu 18.04 / win10 (1 duo-boot laptop)- LAMP
Raspi 4b mit Ubuntu 20.04 (64bit) und Mate.

Offline