Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 08. Juni 2020 15:07

Janl
Server-Pate
Ort: Freistadt, Österreich
Registriert: 13. Dezember 2010
Beiträge: 1.187
Webseite

Aus URL auslesen und in Smarty-variable stecken [gelöst]

Ich stehe gerade auf dem Schlauch.

Es werd ein URL generiert nach dem Muster:

index.php?page=meineseite&termin='string mit Data und Leerzeichen'

Zum auslesen dieser String und diese in ein Smarty-variabele zu bringen habe ich folgende UDT mit Name "holeft"

[== php ==]
$termin = isset($_GET['termin']) ? strval($_GET['termin']) : "failed";
$smarty->assign('termin', $termin);

in der Seite habe ich:

{holeft}
parameter ist - {$termin}

In der Seite bekomme aber diese String nicht gezeigt.

Wenn ich strval weg lasse auch nicht.

Jemandem eine Idee wo es hackt?

[edit]
mit ein Echo in der UDT bekomme ich der gewünschte String
muss also bei Smarty assign liegen.

[edit2]
aus der Kode entfernt $smarty =& cmsms()->GetSmarty();
und dann "termin" in 'termin' geändert
Jetzt funktioniert es.

MfG
Jan

Beitrag geändert von Janl (08. Juni 2020 18:55)


Ubuntu 16.04 mit KDE - Kubuntu 18.04 / win10 (1 duo-boot laptop)- LAMP

Offline