Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 09. September 2019 09:27

antibart
Server-Pate
Registriert: 14. Dezember 2010
Beiträge: 832

LISE: Alias aus zweiter Instanz in Real-Namen umwandeln für Filter

Wie schön, dass ihr wieder da seid. Das war eine Durststecke.

Ich habe im org.-Forum bereits ein wenig nette Hilfe bekommen, aber es läuft leider noch nicht ganz rund.

Hier ermal der englischsprachige Thread:
https://forum.cmsmadesimple.org/viewtop … =7&t=81508

Zusammenfassung:

Ich lade in einer LISE-Instanz (zB Workshops) eine zweite LISE-Instanz (zB Dozenten) üder die Felddefinition "LISE Instance item". Ziel ist, bestimmte Dozenten einem Workshop zuzuordnen, die dann angezeigt werden.

Funktioniert eigentlich prima.

Problem: Ich benötige die Dozenten sowohl in der Workshop-Beschreibung, als auch in der Filtersuche. In der Filtersuche wird aber leider der Alias ausgegeben:

------------------
Bitte auswählen
erika_mustermann
franz_ mustermann
------------------

... was nicht so schön is. Im org-forum bekam ich folgende Lösung:

Ersetze im Filter-Template

durch:

<option>{$options[$value]|default:$value}</option>
           

Das haut auch hin, zumindest, was die Darstellung der Namen angeht. Gefiltert/gesucht wird aber augenscheinlich trotzdem noch nach dem Alias, so das keine Übereinstimmungen gefunden werden.

Beitrag geändert von antibart (09. September 2019 16:45)

Offline

#2 10. September 2019 11:45

antibart
Server-Pate
Registriert: 14. Dezember 2010
Beiträge: 832

Re: LISE: Alias aus zweiter Instanz in Real-Namen umwandeln für Filter

Okay, mea culpa. Ich hatte als idenifier für die felddefinition von "LISE Instance item" den Alias gewählt, also ist es auch kein Wunder, das er benutzt wird.

Aber warum habe ich das überhaupt getan? Ich wollte die Instanz "Dozenten" auch im Frontend inkl. aller Funktionen ausgeben. "Dozenten" ist nämlich eine Lightbox-Galerie, die auch auf einer anderen Seite benutzt ird. Die einzelnen  Lightboxes werden über Sprungmarken aufgerufen, identifiziert durch die item-position

Auf diese Weise konnte ich das Dozenten-Template innerhalb der Workshop-Datailseite einsetzen inkl der Lightbox-Funktionen. Damit nicht alle Dozenten aufgelistet werden, habe ich per include_items nur die ausgewählten angesprochen. Und dafür benötigte ich den Alias.

[== smarty ==]

{LISELoader item='item' force_array=1 value=$item->fielddefs.dozent.value assign='items'}
{LISEDozenten template_summary='team-det' include_items=$item->fielddefs.dozent}

Ungünstigereise scheint es den Parameter "indentifier" für den LISELoader nicht mehr zu geben. Er wird nun in den Feldeinstellungen festgelegt und scheint nicht überschreibbar zu sein.

Das heißt, ich habe ein Problem gelöst und stehe vor einem anderen.

Die einzige Lösung äre momentan, zwei Felddefinitionen "LISE INstance item" zu nehmen: Eine für die Galerie, eine für die Filtersuche.

Beitrag geändert von antibart (10. September 2019 11:54)

Offline