Du bist nicht angemeldet. Der Zugriff auf einige Boards wurde daher deaktiviert.

#1 26. März 2019 10:24

CMSjohnny
hat von CMS/ms gehört
Registriert: 26. März 2019
Beiträge: 2

Code geht verloren?

Hallo Leute,

ich bin neu im Thema CMS und HTML und habe folgendes seltsames Problem:

Ich benutze Bootstrap 4 und will das Carousel nutzen. So sieht mein Code dazu aus:

[== html ==]
<!-- Carousel -->
<div style="display:block">

  <div id="carousel" class="carousel slide" data-ride="carousel" data-interval="10000">

    <ol class="carousel-indicators">
      <li data-target="#carousel" data-slide-to="0" class="active"></li>
      <li data-target="#carousel" data-slide-to="1"></li>
      <li data-target="#carousel" data-slide-to="2"></li>
      <li data-target="#carousel" data-slide-to="3"></li>
    </ol>

    <div class="carousel-inner" role="listbox">

      <!-- Slide 1 -->
      <div class="carousel-item active"> <img src="uploads..." class="mx-auto d-block" alt="DaVinci"></div>

      <!-- Slide 2 -->
      <div class="carousel-item"> <img src="uploads/..." class="mx-auto d-block" alt="Michelangelo"></div>

      <!-- Slide 3 -->
      <div class="carousel-item"> <img src="uploads/..." class="mx-auto d-block" alt="Raffael"></div>

      <!-- Slide 4 -->
      <div class="carousel-item"> <img src="uploads/..." class="mx-auto d-block" alt="Van Gogh"></div> 

    </div>

    <!-- Left and right controls -->
    <a class="carousel-control-prev" href="#carousel" data-slide="prev">
      <span class="carousel-control-prev-icon"></span>
    </a>
    <a class="carousel-control-next" href="#carousel" data-slide="next">
      <span class="carousel-control-next-icon"></span>
    </a>

  </div>
</div>
<!-- /Carousel -->

Das Problem ist jetzt, wenn ich auf Absenden/Übernehmen klicke und danach die Seite bearbeiten will und den HTML-Code anzeige, sieht der Code plötzlich nur noch so aus:

[== html ==]
<!-- Carousel -->
<div style="display: block;">
<div id="carousel" class="carousel slide" data-ride="carousel" data-interval="10000">
<div class="carousel-inner"><!-- Slide 1 -->
<div class="carousel-item active"><img src="uploads/..." alt="DaVinci" /></div>
<!-- Slide 2 -->
<div class="carousel-item"><img src="uploads/..." alt="Michelangelo" /></div>
<!-- Slide 3 -->
<div class="carousel-item"><img src="uploads/..." alt="Raffael" /></div>
<!-- Slide 4 -->
<div class="carousel-item"><img src="uploads/..." alt="Van Gogh" /></div>
</div>
<!-- Left and right controls --></div>
</div>
<!-- /carousel -->

Es geht also ein Teil des Codes auf mir unerklärliche Weise verloren. Woran liegt das?
Das Problem tritt nur speziell bei dem Carousel auf. Bei anderen Seiten mit anderen Inhalt hatte ich bisher kein Problem.



----------------------------------------------

Cms Version: 1.12.2

Installed Modules:

    CMSMailer: 5.2.14
    CMSPrinting: 1.0.5
    FileManager: 1.4.5
    MenuManager: 1.8.7
    MicroTiny: 1.2.9
    ModuleManager: 1.5.8
    News: 2.15.2
    Search: 1.7.13
    ThemeManager: 1.1.8
    CGSimpleSmarty: 1.10
    CGExtensions: 1.53.19
    Showtime2: 3.6.1
    AireLibs: 1.3.2
    FrontEndUsers: 1.31.3
    EventsManager: 1.2.7
    CGCalendar: 1.16.1
    FormBuilder: 0.8.1.6


Config Information:

    php_memory_limit:
    process_whole_template:
    max_upload_size: 10000000
    url_rewriting: none
    page_extension:
    query_var: page
    image_manipulation_prog: GD
    auto_alias_content: true
    locale:
    default_encoding: utf-8
    admin_encoding: utf-8
    set_names: true


Php Information:

    phpversion: 7.2.15-0ubuntu0.18.04.1
    md5_function: An (Ja)
    gd_version: 2
    tempnam_function: An (Ja)
    magic_quotes_runtime: Aus (Nein)
    E_STRICT: 0
    E_DEPRECATED: 0
    memory_limit: 128M
    max_execution_time: 120
    output_buffering: 4096
    safe_mode: Aus (Nein)
    file_uploads: An (Ja)
    post_max_size: 10M
    upload_max_filesize: 10M
    session_save_path: /var/lib/php/sessions (1733)
    session_use_cookies: An (Ja)
    xml_function: An (Ja)
    xmlreader_class: An (Ja)


Server Information:

    Server Api: apache2handler
    Server Db Type: MySQL (mysqli)
    Server Db Version: 5.7.25
    Server Db Grants: Gefunden eine "Alles gewähren"-Anweisung, die als geeignet scheint
    Server Time Diff: Keine Abweichung der Zeit im Dateisystem gefunden


----------------------------------------------

Offline

#2 26. März 2019 12:17

nockenfell
Moderator
Ort: Lenzburg, Schweiz
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 2.844
Webseite

Re: Code geht verloren?

Wo fügst du diesen Code ein? Im Template oder in einer Seite? Falls in einer Seite: Ist der TinyMCE aktiviert und du fügst den Code in der HTML Ansicht ein. Nach dem erneuten öffnen ist wieder der TinyMCE aktiv?

Wenn man auf einer Seite mit TinyMCE / MicroTiny HTML Code verwendest, schalte ich meistens den Wysiwyg-Editor aus. Damit habe ich gewähr, dass er mir nichts verändert. Eine andere Methode ist, den HTML Code in einem globalen Inhaltsblock zu packen (mit deaktivierem TinyMCE) und diesen dann im Inhalt einzufügen.


[dieser Beitrag wurde mit 100% recycled bits geschrieben]
Mein Blog  /   Diverse Links rund um CMS Made Simple
Module: btAdminer, ToolBox

Offline

#3 26. März 2019 13:31

CMSjohnny
hat von CMS/ms gehört
Registriert: 26. März 2019
Beiträge: 2

Re: Code geht verloren?

Wow... dieser kleine Tipp hat das Problem gelöst!

DANKE!!!


Also heißt das, dass durch den TinyMCE Fehler entstehen können?

Offline

#4 26. März 2019 13:51

NaN
Moderator
Ort: Halle (Saale)
Registriert: 09. November 2010
Beiträge: 4.235

Re: Code geht verloren?

Also heißt das, dass durch den TinyMCE Fehler entstehen können?

Ja.
Der versucht, den HTML Code "zu bereinigen".
Das ist nunmal ein WYSWYG Editor zur Eingabe von Inhalt.
Also Dinge, die man auch wirklich sehen kann.
Inhaltslose/leere HTML-Elemente wären nicht sichtbar, deshalb nimmt er die raus.
Und die "Left and right controls" wären halt unsichtbar gewesen, weil sie keinen Inhalt haben.
Wie die vom CSS nachher formatiert werden, kann der TinyMCE nicht wissen.
Aber ich denke der Tiny hat da eine Einstellung mit der man diese "Code-Bereinigung" abschalten kann.

Offline